loading...

Bukowski - Ganz normal verrückt (1981)

Hier den Film bewerten!
0/10 von 0
Bukowski - Ganz normal verrückt (1981) Das Leben des verheirateten Schriftstellers Charles Serking ist geprägt vom Verlangen nach Sex und Alkohol. Obwohl er unzählige sexuelle Abenteuer hat, bleibt ihm die Erfüllung verwehrt. Dies scheint sich zu ändern, als er die schöne Prostituierte Cass kennen lernt, die ebenfalls einen Hang zur Selbstzerstörung besitzt. Die zwischen ihnen aufkeimende Liebe scheint einen Ausweg aus beider Verzweiflung zu bieten, doch Serkin beschließt, nach New York zu gehen, wo man ihm einen Job angeboten hat.
Mit den autobiografisch geprägten Kurzgeschichten des legendären Autors Charles Bukowski fand Provokateur Marco Ferreri ("Das große Fressen") einen idealen Stoff, einmal mehr Desillusionierung und Isolation in beeindruckenden Bildern (Kamera: Tonino Delli Colli) auf die Leinwand zu bringen. Ben Gazarra überzeugt als getriebener Schriftsteller ebenso wie Ornella Muti, eine von Ferreris Lieblingsschauspielerinnen, die als Prostituierte Cass zeigt, zu welchen unschönen Dingen man Sicherheitsnadeln missbrauchen kann.

Dauer: 101 min
Genre(s): Drama
Regisseur: Marco Ferreri
Drehbuch und Story: Marco Ferreri, Sergio Amidei, Charles Bukowski
Schauspieler: Ben Gazzara, Ornella Muti, Susan Tyrrell, Tanya Lopert, Roy Brocksmith, Judith Drake, Stratton Leopold, Jay Julien ,
Land: Italy, France
Release name: Bukowski - Ganz normal verrückt (1981)












Ahnliche Films Streams:


Zu Diesen STREAM Kommentar schreiben
Name: *
E-Mail: *
Nachricht:
Halb Fett Kursivschrift Strichenen Text Gestrichener Text | Linksbündig Im zentrum Rechts ausrichten | Legen Sie Emoticons Wahl der Farbe | Versteckter text Setzen Sie Anführungszeichen Ausgewählten Text zu konvertieren in kyrillischer Umschrift Insert spoiler
2 Worte eingeben: *